23 June 2002

DAS MUSIKFESTIVAL "MUSICAL OLYMPUS" IN ST. PETERSBURG

Die Idee, Preistraeger der grossen Musikwettbewerbe in eigenen Konzertreihen auftreten zu lassen, ist nicht neu; kaum je aber wird sie in dieser Konsequenz und Weite realisiert wie in dem heuer zum siebten Mal durchgefuehrten Internationalen Festival "Musical Olympus" in St. Petersburg.

more info
15 June 2002

Der Olymp ist gewissermassen ihr Markenzeichen, auch wenn sich ihr heiliger Berg ausnahmsweise im Flachland an der Newa findet. In St. Petersburg hat Irina Nikitina, vor sieben Jahren nun schon, den "Olympus Musicus" begrьndet, der zehn Tage lang alljaehrlich einige der hervorstechendsten musikalischen Wettbewerbssieger aus aller Welt vereint, und nun wurde Irina in Moskau mit einem anderen "Olympus" als "Frau des Jahres 2001 fьr Kunst und Kultur" ausgezeichnet: dem ersten Nationalpreis des Landes, den es russischen Frauen auszuloben gelang. Preisverleihungen waren bislang ausschliesslich Mдnnersache.

more info
24 June 2001

ST. PETERSBURG has more than 600 czarist-era palaces just aching to be danced in, but that doesn’’t mean it’’s easy to have a ball here. Just ask Irina Nikitina, who organized the Remembering Strauss Ball in the nearby Catherine Palace earlier this month in the hope that "Russians from the upper class start learning how to behave in high
society."

more info
10 June 2001

Donnerwetter - war das eine Ueberraschung! Im Rahmen des 6. Festivals "Olympus Musicus" in Sankt Petersburg trat Danuta Waskiewicz, die frischgebackene 1. Solo-Bratschistin der Berliner Philharmoniker, an die Rampe im brechend vollen Amphitheater der Eremitage und spielte (noch dazu auswendig) das verstoerende und gleichzeitig betoerende Viola-Konzert von Alfred Schnittke. Mit diesem Stueck sollte sie sich baldmoeglichst auch in Berlin hoeren lassen. Selten wurde der Geist eines neuen Werkes derart intensiv und bezwingend aufgedeckt.

more info
25 May 2001

As Russia’’s musical talents continue to make a mass exodus abroad, renowned pianist Irina Nikitina is willfully going against the grain. With her annual festival Musical Olympus, running Saturday through June 5 in St. Petersburg, Nikitina brings to Russia the world’’s most gifted young musicians.

more info
01 May 2001

Alljaehrlich versammeln sich im prunkvollen St. Petersburg musikalische Nachwuchstalente aus aller Welt, um sich dort ein musikalisches Stelldichein au geben. Und im Zarenschloss wird das Walzerbein geschwungen.

more info
08 September 2000

Kaum jemand, der sich ein wenig in musikalisch-organisatorischen Dingen, vor allem aber im neuen Russland ein wenig auskennt, gab der Pianistin Irina Nikitina vor fuenf Jahren grosse Chancen, ihr Festival "Musical Olympus" mehrere Jahre hin am Leben zu halten. Ihre Idee ueberzeugte damals wie in etwas modifizierter Form-heute: Preistraeger aus aller Welt nach St. Petersburg zu laden, wo sie in familiaerer Umgebung Konzerte geben, Zeit haben, einander kennenzulernen - und dies in Nachbarschaft zu Vertretern der Presse und unter Umstaenden auch auf Tuchfuehlung zum Musikmanagement.

more info
26 May 2000

One of the Russia’’s youngest, but most respected festivals, "Musical Olympia" is coming to St. Petersburg for the fifth time on May 28. The eight-day event begins with a concert at the Shostakovich Philharmonic featuring conductor Dorian Wilson (USA), violinist Sayaka Shoji (Japan) and singer Vladimir Moroz (Russia), performing works by Paganini, Verdi, Tchaikovsky and Leonard Bernstein.

more info
07 April 2000

You don’’t need to know a lot about the state of culture in contemporary Russia to understand that most musical festivals here invariably have two depressing things in common: They usually lack a concept, and they are chronically underfunded.

more info
01 January 2000

Russland, aus dem zerfallenen Sowjetreich entstanden, braucht zu seiner weiteren Entwicklung weit mehr als eine Konsolidierung der Wirtschaft und der Arbeitsweh. Das hat Irina Nikitina, ausgebildete Pianistin, erkannt und sich daraus gleich eine Berufung gemacht.

more info